Fortsetzung: 3D- und Feldbogen

Die Arbeiten am Feldbogen-/3D-Parcours gehen munter weiter. Die ersten 8 Schüsse sind bereits fertig geplant – jetzt nur noch die Scheiben und dann können die ersten Pfeile fliegen.

Entfernungen zwischen 7 und 37 Metern sind bereits realisiert – bergauf und bergab mit maximal 35° Winkel ebenfalls. Freies Feld und verwachsene Tunnelschüsse versprechen einen anspruchsvollen Parcours.

📸: Frank Plitt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.