Oberliga Hessen Compound / 3. & 4. Wettkampftag

Motiviert unsere Tabellenführung zu verteidigen fuhren wir am Sonntag, den 16.01. früh morgens nach Gießen, um den 3. Und 4. Wettkampftag der Oberliga Compound anzutreten. Nach einem starken Auftakt durch einen Sieg gegen den SV BG Hanau 2 (7:3) und einem Leermatch gegen den Homburger SC (6:0) mussten wir uns vorerst gegen den SV Moischt (2:6) und den BSC Gießen (1:7) geschlagen geben. Anschließend gelang uns der Sieg gegen die PSG Darmstadt (6:0), sodass wir die Tabelle nach dem dritten Wettkampftag nach wie vor anführten.

Nicht vollständig zufrieden mit unseren Schießergebnissen und dennoch positiv gestimmt starteten wir am Nachmittag des gleichen Tages gestärkt in den vierten Wettkampftag. Wir verbesserten unsere Leistung und schlugen alle Teams mit 6:0! Dabei nutzten wir unser Privileg, mit fünf gut vorbereiteten Schützen und Schützinnen angetreten zu sein, die sich gegenseitig auswechselten, um Kräfte zu sparen.

Unseren Sieg nach allen vier Wettkampftagen und den damit verbundenen Aufstieg in die Hessenliga feierten wir mit alkoholfreiem Sekt und Burgern. Wir sind sehr stolz und freuen uns auf die neue Herausforderung im nächsten Jahr. Nun schauen wir auf eine Saison zurück, in der wir uns als Team gefunden haben und zusammengewachsen sind, in der wir ambitioniert trainiert haben und der Spaß dennoch nie ausblieb (hätte es eine Kasse für schlechte Wortwitze gegeben, könnten wir von diesem Geld jetzt sicherlich in den Urlaub fahren).

Ein riesiges Dankeschön geht an unseren Trainer Frank Plitt, der uns Woche um Woche engagiert als Team trainiert hat!

-Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.